Was brauchen wir? – Mitwirken

Wir suchen weiterhin Menschen, die dieses Projekt spannend finden und uns bei folgenden Aktivitäten unterstützen möchten:

  • Organisation von Fahrradausleihen
  • Rad-Sammelaktionen
  • Fahrradwerkstatt (fahrtüchtig machen und reparieren)
  • Spaß am Fahrradfahren und Fahrpraxis zu vermitteln
  • Fahrradtouren in die nähere Umgebung etc.
  • Verkehrsregeln vermitteln

Darüber hinaus sind wir auch für weitere Anregungen und Aktivitäten, die die Integration und Mobilität der Flüchtlinge fördern, offen. Wer Interesse hat, sich an der Initiative zu beteiligen, kann auch gerne über die unten angegebenen Adressen zu uns Kontakt aufnehmen.

Interessierte melden sich bitte:

 

  • im Pfarrbüro von Herz Jesu Schildgen
    Mobile Nachbarn Rückruf Service02202-81230

Mobile Nachbarn Emailpfarramt@herz-jesu-schildgen.de

 


Finanzielle Unterstützung  
auf unser Spendenkonto:

Kath. Kirchengemeinde
Volksbank Berg eG
IBAN              DE72 3706 9125 2100 8240 46
BIC                 GENODED1RKO
Kennwort      Mobile Nachbarn Schildgen

Folgende Sachspenden können zu unseren Öffnungszeiten an der Pfarrhausgarage der Herz Jesu Kirche abgegeben werden:

  • Laufräder und Scooter (Roller)
  • Kinder- und  Jugendräder bis 24″
  • Fahrräder für Damen und Herren
  • Ersatzteile wie Luftpumpen, Schläuche, Beleuchtung, Klingeln, etc.
  • (Regen-) Bekleidung für Radfahrer
  • Fahrradhelme (unbedingt intakt und unbeschädigt)

Nach Kontaktaufnahme per E-Mail und weiterer Absprache können wir Fahrräder auch bei Ihnen abholen. Sie erleichtern uns aber das Engagement, wenn Sie uns die Spenden zu unseren Öffnungszeiten vorbei bringen.