Start

Als Initiative der Herz Jesu-Gemeinde setzen wir im Rahmen der ökumenischen Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Schildgen“ hier vor Ort das vom Erzbistum Köln entwickelte Fahrradprojekt „Mobile Nachbarn“ um.

Wir stellen den Flüchtlingen Fahrräder zur Verfügung, um sie mobil zu machen und ihnen dadurch die Integration in unsere Gesellschaft zu erleichtern. Die Ziele der Aktion „Neue Nachbarn“  und „Mobile Nachbarn” im Erzbistum sind:

  • Integration und Mobilität von Flüchtlingen ermöglichen
  • Wege zu Ämtern, Beratungsstellen, sozialen Diensten erleichtern
  • Erkundung der Gemeinde, neuer Stadt und Landschaft möglich machen
  • Neue Formen des Dialogs und des gesellschaftlichen Miteinanders entwickeln
  • Perspektivwechsel fördern
  • Erfahrungsaustausch ermöglichen
Mobile Nachbarn in Schildgen - Gruppenfoto

Triff „Mobile Nachbarn“
auf Tour

Saison 2017 (März – September)

jeden letzten Sonntag im Monat

Änderung: am 24.09. findet das Pfarrfest an der Herz-Jesu Kirche statt, daher wird die an diesem Tag geplante Tour auf den 01.10. verschoben!

Abfahrt: 14:00 Uhr

Treffpunkt: an der Pfarrhausgarage, kath. Herz Jesu Kirche in Schildgen

für „Alte und Neue Nachbarn“ mit Interesse an Begegnung und
Spaß am Radfahren

  • leichte bis max. mittel-schwere Streckenführung, bis 30 km
  • Anmeldung per E-Mail erwünscht
  • Teilnahme ist kostenfrei

Dank aller Unterstützer, Freunde und Partner
seit Februar 2016

#Dankeschön #Helfen #Nachbarn | Stand: 08.07.2017